Baltikum 2

Nach einem kleinen Umweg über eine Wellblechpiste und durch den Hinterhof eines Wohnhauses, welcher uns eigentlich zu einer beschriebenen Sehenswürdigkeit, den „Seashore-Cliffs“ führen soll, stehen wir bald in Riga auf dem praktischen City-Camping. Die Cliffs sind ebenso enttäuschend wie alles Sehenswerte was im Lettlandführer beschrieben ist. Ein paar Steine, am zwar schönen, wilden Strand, sind Read More…

Kurische Nehrung

Schon in sehr früher Zeit war der Landstreifen von vielen Fischern, welche in kleinen Orten lebten, besiedelt. Die schöne Riesin Neringa war den Menschen hold gesonnen und half jeweils fleissig beim Fischfang mit. Ja, oft rettete sie auch Schiffe und Fischerboote, welche in der stürmischen Ostsee in Seenot gerieten. Eines Tages wütete der mächtige Wellengott Read More…

Baltikum, Teil1

Das Baltikum ist eine waldreiche Ödlandschaft zu welchem die drei Ländern Litauen, Lettland und Estland gehören. Die höchste Erhebung im Baltikum ist der „Suur Munamägi“ mit 318 Metern Höhe. Ausserhalb der Städte, von denen es sehr wenige gibt, sind die Länder sehr dünn besiedelt, vor allem Estland mit insgesamt nur 1,3 Millionen Einwohnern. Seit jeher Read More…

Ungarn, Slowakei, Polen

Am ungarischen Zoll reihen wir uns wieder einmal in die Warteschlange ein. Es geht sehr langsam vorwärts, die Ungaren scheinen die Fahrzeuge sehr genau zu prüfen. Da Ungarn ein sehr flaches Land ist und die Sonne scheint, ist es sehr heiss. Ein Herr kommt auf uns zu und macht darauf aufmerksam, dass irgendetwas bei unserem Read More…

Rumänien

Schon bald stehen wir vor dem rumänischen Zoll in der Warteschlange. Wieder müssen wir unser Auto öffnen, nein, nicht zur Kontrolle, der Beamte will einfach sehen wie es innen ausschaut. Geld wird gewechselt, denn wir brauchen Lei um die elektronische Vignette zu kaufen. Kurz nachdem alles erledigt ist, öffnet der Himmel seine Schleusen. Blitz und Read More…